TISCHLEREI LOHNINGER
Telefon: 07665 7051

VORTEILE . HOLZFENSTER . LOHNINGER

Holzfenster Technik
Detailblatt Holzfenstertechnik
  • Wärmetechnik und Schallschutz
  • Schlagregensicherheit
  • Einbruchhemmung und Windlast
  •      Gesundes Raumklima


    Holz als natürlicher und gewachsener Werkstoff beeinflusst durch seine einzigartigen Eigenschaften Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit positiv. Holzfenster werden dem Wunsch nach naturgemäßem und gesundem Wohnen gerecht.

  •      Energiesparend


    Sie lassen sich nicht nur energiesparend herstellen, sondern sind auch besonders wärmedämmend. Sie sparen daher Energie und verringern die Umweltbelastung.

  •     Wartungsarm und pflegeleicht


    Holz ist antistatisch und zieht daher Schmutz und Staub nicht an. Dadurch lassen sich die Fensterrahmen leicht reinigen und mit äusserst geringem Aufwand pflegen.

  •     Langlebig


    Allerorts findet man funktionstüchtige Holzfenster, die 80 Jahre und älter sind. Im Gegensatz zu anderen Materialien lassen sich Holzfenster auch nach Jahrzehnten noch problemlos reparieren.

  •     Sicher


    Ein Holzfenster kohlt zwar im Brandfall an. dabei werden aber weder hochgiftige Gase frei, noch treten Verformungen auf, sodass die Glasscheiben ganz bleiben und ein Übergreifen des Brandes auf weitere Geschosse verhindert wird.

  •     Variantenreich


    Aus Holz lassen sich beliebige Fensterformen herstellen - von historischen bis zu modernen Fensterrahmen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

  •     Ein Produkt der Natur


    Holz ist ein Teil eines natürlichen Kreislaufs und ist daher stofflich und thermisch sinnvoll verwertbar.

  •     Widerstandsfähig


    Fensterrahmen aus Holz werden bei Kälte nicht spröde, bei Wärme nicht weich und widerstehen verschutzter und aggressiver Luft.

  •     Hohe Qualität


    Holzfenster aus heimischem Nadelholz, wie z.B. Fichte, Kiefer oder Lärche, sind im Hinblick auf ihre lange Nutzungsdauer eine äusserst wirtschaftliche Investition.

Ihr Meistertischler, Michael Lohninger, Unterach am Attersee